Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Presse
  2. Pressemitteilungen
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Ansprechpartner*in

Stabsstelle Kommunikation

Presse, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit
Fundraising

Tel: +49 (0)431 5707-205

Parlamentarischer Abend 2022: Expert*innen fordern deutlich mehr Resilienz im Kampf gegen Krisen

Unsere Gesellschaft braucht einen starken Katastrophenschutz und deutlich mehr Resilienz im Kampf gegen aktuelle Krisen: Das ist eine der Erkenntnisse des parlamentarischen Abends des DRK-Landesverbandes Schleswig-Holstein, der gestern im Landeshaus Kiel stattfand. Unter den mehr als 100 Teilnehmer*innen waren neben Dr. Sabine Sütterlin-Waack (Ministerin für Inneres, Kommunales, Wohnen und Sport) der Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, Ralph Tiesler, und Prof. Dr. Wolf Rüdiger Dombrowsky, Soziologe und Katastrophenforscher. Zudem nahmen aus den... Weiterlesen

DRK-Landesverband Schleswig-Holstein will 20 Prozent Energie einsparen

Mit einer neuen Offensive setzt sich der DRK-Landesverband Schleswig-Holstein e.V. zum Schutz von Klima und Ressourcen ein. „Wir haben uns zum Ziel gesetzt, über alle Bereiche 20 Prozent Energie einzusparen“, erklärt Anette Langner, Vorstandssprecherin des Verbandes, anlässlich des heutigen Energiegipfels der Landesregierung mit Spitzen von Kommunen, Wirtschaft, Gewerkschaften, Wohnungs- und Landwirtschaft, Sozialverbänden und Verbraucherschutz.

Für die Umsetzung wurde ein Arbeitskreis mit technischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gegründet, der sich nun alle zwei Wochen austauscht. Dabei... Weiterlesen

Vier Wochen im Kriegsgebiet

Kay Belasus aus Nordfriesland war im Frühjahr vier Wochen lang in der ukrainischen Hafenstadt Mykolajiw für das Internationale Rote Kreuz im Einsatz. Weiterlesen

DRK Schleswig-Holstein dementiert Anschuldigungen der Einflussnahme

Der DRK-Landesverband Schleswig-Holstein e.V. reagiert mit einer Pressemitteilung auf die aktuelle Berichterstattung. Weiterlesen

Neues Kita-Gesetz: DRK setzt auf Qualität und mehr Fachkräfte

Der DRK-Landesverband Schleswig-Holstein e.V. sieht im Bundesgesetz zur Weiterentwicklung der Qualität und Teilhabe in der Kindertagesbetreuung mit Blick auf die Kita-Reform in Schleswig-Holstein einen Kraftakt, der nur im gemeinsamen Schulterschluss aller Beteiligten gemeistert werden kann. Das DRK wird sich hierbei aktiv einbringen. Der Kita-Gipfel am 19. August mit Sozial- und Familienministerin Aminata Touré habe das Spannungsfeld zwischen der Flexibilisierung der Öffnungszeiten und Elternentlastung versus dem Fachkräftemangel und Qualitätseinbußen deutlich gemacht, sagt Anette Langner,... Weiterlesen

DRK und UKSH bauen erstes digitales Epilepsieberatungszentrum in Norddeutschland auf

Das erste digitale Beratungszentrum für Menschen mit Epilepsie in Norddeutschland vom DRK-Landesverband Schleswig-Holstein e.V. und dem Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) startet durch. Landes-Gesundheitsministerin Kerstin von der Decken übergab am Sonnabend, 20. August 2022, offiziell einen Förderbescheid des Landes für das Modellprojekt des Erwachsenenepilepsiezentrums Kiel der Klinik für Neurologie am UKSH, Campus Kiel, in Zusammenarbeit mit dem Norddeutschen Epilepsiezentrum für Kinder und Jugendliche des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Das Projekt wird seit 1. Januar 2022 für... Weiterlesen

Jahrestreffen am Rotkreuzgedenkstein in Düppel

Am Montag, 22. August 2022, um 11 Uhr treffen sich Vertreter des Dänischen und des Deutschen Roten Kreuzes zum 33. Mal am Rotkreuzgedenkstein vor dem Geschichtszentrum Düppeler Schanzen in Düppel / Dänemark. In diesem Jahr hat der Präsident des DRK-Landesverbands Schleswig-Holstein e.V., Georg Gorrissen, eingeladen. Er gedenkt in seiner Ansprache den ersten Rotkreuzdelegierten der Weltgeschichte, Dr. Louis Appia und Charles van de Velde. 1864 waren die beiden als Beobachter auf den Kriegsschauplätzen des Deutsch-Dänischen Krieges vor Ort. Ihnen zu Ehren wurde der Rotkreuzgedenkstein im Jahr... Weiterlesen

Hilfsgüter für ukrainische Flüchtlinge in Lettland

Text von DRK-Ehrenpräsident Henning Kramer In einer großen Gemeinschaftsaktion werden beim DRK in Raisdorf Hilfsgüter gepackt für Flüchtlinge aus der Ukraine, die im Baltenstaat Lettland Zuflucht gefunden haben. Dieser Aktion liegen Spendenaufrufe an Rotary Clubs zugrunde. 9 Rotary Clubs aus dem norddeutschen Distrikt haben sich zusammengetan, viel Geld gespendet, das durch einen erheblichen Zuschuss aus einem bundesweiten Rotary­Spendentopf und dem eigenen Distrikt spürbar aufgestockt werden konnte. Neben einer privaten Spende aus Berlin haben auch lettische Rotary-Clubs Geld überwiesen, um... Weiterlesen

Staatssekretär zu Besuch im Einsatz- und Logistikzentrum

Jörg Sibbel stattete dem ELZ in Schwentinental einen Besuch ab. Weiterlesen

Einrichtungsunternehmen Jysk spendet DRK-Landesverband Schleswig-Holstein 40 Esstischgarnituren

Über eine Möbelspende des Unternehmens JYSK (ehemals Dänisches Bettenlager) durften sich jetzt drei Hilfsorganisationen in Dänemark und Deutschland freuen - der DRK-Landesverband Schleswig-Holstein e.V., die dänische humanitäre Organisation DanChurchAid sowie das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen UNHCR. Es handelt sich dabei um insgesamt 350 Sets, bestehend aus jeweils einem Esstisch und vier Stühlen sowie weiteren 250 Stühlen. Im dänischen Pattburg übergab JYSK-Pressesprecher Michael Rotermund gestern 40 Sets an Mitarbeiter*innen des Einsatz- und Logistikzentrums Schwentinental des... Weiterlesen

Seite 1 von 65.